Alexander Boldachev

SCHWEIZERISCH-RUSSISCHER MUSIKER

Einer der führenden Interpreten auf der Harfe im Genre der akademischen Musik und des klassischen Crossovers, Improvisator, Arrangeur und Komponist mit einem persönlichen Musikstil. Dirigent und Organisator von kulturellen Veranstaltungen. Der Exklusivkünstler des italienischen Harfenhauses Salvi Harps, Gründer des Zürcher Harfenfestivals und Initiator des World Harp Day.

Einer der führenden Interpreten auf der Harfe im Genre der akademischen Musik und des klassischen Crossovers, Improvisator, Arrangeur und Komponist mit einem persönlichen Musikstil. Dirigent und Organisator von kulturellen Veranstaltungen. Der Exklusivkünstler des italienischen Harfenhauses Salvi Harps, Gründer des Zürcher Harfenfestivals und Initiator des World Harp Day.
Veranstaltungskalender
Repertoire
Harfe und Cello
  • J.S Bach - Sonata Nr. 3 per Viola da Gamba in sol min. (BWV 1029)
  • Alfred Schnittke - Suite im alten Stil
  • Franz Schubert - Sonata Arpeggione in la minore
  • Astor Piazzolla - L’histoire du Tango, Libertango, Oblivion
  • Antonio Vivaldi - Sonata Nr. 5 in mi minore (RV 40)
  • Luigi Boccherini - Sonata in sol magg. detta la militare
  • Arvo Pärt - Spiegel im Spiegel (1978)
  • Saint-Saens - The Swan
HARP VIOLIN MATINEE

Alexander Boldachev and Valeriya Kurylchuk are presenting an East-European program for harp and violin in Zurich.

Smetana, Skoryk, Silvestrov, Chopin, Litvinenko, Glinka, Prokofiev. 

The early Sunday concert will bring a lot of great mood for the upcoming week. 

Free Entrance. Kollekte.

Online Translation included.

PATREON
Unterstützen Sie mein Kunst zusammen mit der Community auf Patreon
PATREON
Unterstützen Sie mein Kunst zusammen mit der Community auf Patreon
1995 - 5 Jahre
Erstes Mal auf der Bühne und erstes eigenes Komposition
1998 - 8 Jahre
Erstes internationales Konzert und Orchesterauftritt
1999 - 2002
Aktiv in Russland tätig
Gewinnerin von mehr als 10 Harfen- und Kompositionswettbewerben. Beginnt ihr Studium bei Catherine Michel in Frankreich
2006 - 2010
Aktive Teilnahme an europäischen Festivals
Gewinnerin von Wettbewerben in Paris, St. Petersburg, Mailand und Zürich
2005
Beginn der Ausbildung (Harfe, Komposition und Dirigieren) an der Zürcher Hochschule der Künste
2015
Gastsolist am Bolschoi-Theater in Russland.
Wird Exklusivkünstler des italienischen Hauses Salvi Harps
2016 - 2017
Musikalischer Leiter der Aufführung "Akhmatova. Gedicht ohne Held" im Gogol-Zentrum. Autor neuer Werke für Harfe mit Uraufführungen im Bolschoi-Theater und am Konservatorium
2018
Erste Welttournee durch 25 Länder, 91 Konzerte, 18 Meisterkurse. Soloauftritt bei der Eröffnungsfeier der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 mit Robbie Williams
2020
Initiierte den Welt-Harfen-Tag. Debütantenkonzert in der Carnegie Hall
2019
Aoyama-Musikpreis in Kyoto. Gründung des ersten Harfenfestivals in Zürich
2010 - 2014
Ersten Musik-Alben, Harfe als Orchester, From Russia mit Harfe, Celebration mit Flöte, Musical Adventure mit Violine und ein meditatives Album. Schrieb über 300 Bearbeitungen klassischer und cross-over Musik für Harfe
2021
Herausgabe des ersten digitalen Tokens NFT. Veröffentlichte Produktionsprojekte auf dem Festival Nacht der Künste und VDNH
Biografie
Biografie
1995 - 5 Jahre
Erstes Mal auf der Bühne und erstes eigenes Komposition
1998 - 8 Jahre
Erstes internationales Konzert und Orchesterauftritt
1999 - 2002
Aktiv in Russland tätig
Gewinnerin von mehr als 10 Harfen- und Kompositionswettbewerben. Beginnt ihr Studium bei Catherine Michel in Frankreich
2005
Beginn der Ausbildung (Harfe, Komposition und Dirigieren) an der Zürcher Hochschule der Künste
2006 - 2010
Aktive Teilnahme an europäischen Festivals
Gewinnerin von Wettbewerben in Paris, St. Petersburg, Mailand und Zürich
2010 - 2014
Ersten Musik-Alben, Harfe als Orchester, From Russia mit Harfe, Celebration mit Flöte, Musical Adventure mit Violine und ein meditatives Album. Schrieb über 300 Bearbeitungen klassischer und cross-over Musik für Harfe
2015
Gastsolist am Bolschoi-Theater in Russland.
Wird Exklusivkünstler des italienischen Hauses Salvi Harps
2016 - 2017
Musikalischer Leiter der Aufführung "Akhmatova. Gedicht ohne Held" im Gogol-Zentrum. Autor neuer Werke für Harfe mit Uraufführungen im Bolschoi-Theater und am Konservatorium
2018
Erste Welttournee durch 25 Länder, 91 Konzerte, 18 Meisterkurse. Soloauftritt bei der Eröffnungsfeier der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 mit Robbie Williams
2019
Aoyama-Musikpreis in Kyoto. Gründung des ersten Harfenfestivals in Zürich
2020
Initiierte den Welt-Harfen-Tag. Debütantenkonzert in der Carnegie Hall
2021
Herausgabe des ersten digitalen Tokens NFT. Veröffentlichte Produktionsprojekte auf dem Festival Nacht der Künste und VDNH
The Royal Conservatory of Music
Royal Academy of Music
Royal Birmingham Conservatoire
The Juilliard School
Liszt Ferenc Academy of Music
Academia Musicale Jacopo Napoli
Texas Christian University
Scola Cantorum
UBC School of Music
Shanghai Conservatory of Music
Workshops
World Harp Day
#worldharpday - eine internationale Veranstaltung, die der Harfe als Symbol für Frieden, Einheit und Kultur gewidmet ist.
Aliona Ziuskina
Personalverwaltung
+375 29 748-84-82
ziuskinaalena@gmail.com
Polina Skryabina
Unterricht
+7 915 265 00 58
polina.skryabina@gmail.com
© 2022 Alle Rechte vorbehalten